Presse

Pressemitteilungen 2017

Frankfurt/Main: Mittelstandsprogramm lockt Investoren – Mercurius Real Estate verkauft 66 Wohnungen an Hamburg Team

Frankfurt am Main, 05. September 2017

Mercurius Real Estate AG und Partner Domus Vivendi Group haben ihr Wohngebäude Bright Side II an die Hamburg Team Investment Management GmbH (HTIM) verkauft. Der norddeutsche Investment Manager platziert das 66 Wohnungen umfassende Objekt inklusive Kindertagesstätte in seinem Fonds „Hamburg Team Urbane WohnWerte“. Das Ankaufsvolumen für die Immobilie im zentrumsnahen Stadtteil Frankfurt-Gallus liegt bei 20 Millionen Euro.

Erstellt werden alle Wohnungen im Rahmen des „Frankfurter Programm für familien- und seniorengerechten Mietwohnungsbau“. „Damit sind wir einer der ersten privaten Entwickler, der sich in Frankfurt mit einem Neubau dieser Dimension komplett dem Wohnungsbau über die Mittelstandsförderung widmet“, sagt Atilla Özkan, Vorstand der Mercurius Real Estate. Als Träger für die rund 670 m² große Kindertagesstätte konnte der Sozialpädagogische Verein Frankfurt zur familienergänzenden Erziehung e.V. gewonnen werden. Geschäftsführerin Elisabeth Strüber möchte damit ihr „familienergänzendes Betreuungsangebot in einem aufstrebenden Stadtteil ausbauen“. 

Dass trotz aller Unkenrufe auch institutionelle Investoren eine große Chance in diesem Marktsegment erkennen, beweist der Verkauf an Hamburg Team Investment Management. “Die Kombination aus urbaner Lage, hohem energetischen Gebäudestandard (KfW-Effizienzhaus 40) sowie einem stimmigen Nutzungskonzept hat uns überzeugt“, fasst Nikolas Jorzick, Geschäftsführer von HTIM, die Kriterien für den Ankauf zusammen. „Durch die Nutzung von Förderdarlehen lassen sich trotz reduzierter Einstiegsmieten langfristig attraktive Renditen für unsere Investoren erzielen“.

Die Gesamtwohnfläche der Immobilie, die in der Weilburger Straße gegenüber den denkmalgeschützten Adlerwerken liegt, beträgt rund 5.000 m². Bezugsfertig sind die Zwei- bis Vier-Zimmer großen Einheiten im zweiten Quartal 2018. In Kürze beginnt die Vermietung, Interessenten können sich dann auf www.brightside-ffm.de einen Überblick verschaffen.

Weitere Informationen zu Bright Side II finden Sie hier.

Über die Mercurius Real Estate AG

Die Immobilien der 2009 gegründeten Mercurius Real Estate AG schließen Bedarfslücken am Wohnungsmarkt. Im Vordergrund stehen zeitgemäße Konzepte wie „Micro-Apartments“ und „Kompaktes Wohnen“. Der Fokus der Aktivitäten liegt auf deutschen Ballungsgebieten.

Das Volumen der laufenden und abgeschlossenen Projekte beträgt rund 250 Millionen Euro. Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in Frankfurt/Main hat bereits mehr als 1.500 Wohneinheiten entwickelt. Die 2013 gegründete Tochterfirma Mercurius Services GmbH ergänzt das Leistungsspektrum um infrastrukturelle, kaufmännische und technische Dienste für Immobilien. Mercurius Real Estate AG baut zudem ein eigenes Bestandsportfolio mit Mehrfamilienhäusern in Frankfurt und Umgebung auf.

Über die Hamburg Team Investment Management GmbH

Die Hamburg Team Investment Management GmbH (HTIM) ist strategischer Partner institutioneller Investoren. Als Teil der 1997 gegründeten Hamburg Team-Gruppe verfügt das Unternehmen über umfassendes Immobilien- und Kapitalmarktwissen und folgt einem ganzheitlichen Dienstleistungsansatz, der sich über den gesamten Immobilienzyklus erstreckt. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf maßgeschneiderten Investment-Konzepten und dem aktiven Asset Management deutschlandweiter Immobilienbestände mit speziellem Know-how im Segment Wohnen. Investoren profitieren von einem Zugang zu außergewöhnlichen Quartiersentwicklungen und nachhaltig attraktiven wohnungswirtschaftlichen Projekten. Menschliche Werte wie Vertrauen, Verantwortung und Partnerschaftlichkeit ergänzen den professionellen Umgang mit ImmobilienWerten und prägen das Handeln des inhabergeführten Unternehmens.

Download